Dose gepimpt!

Die Kräutertee-Dosen einer bekannten Marke sind auch im leeren Zustand ganz praktisch. Zumal sie auch im inneren Rand nicht scharf sind und bieten samt dem schönen Deckel eine wunderbare Aufbewahrungsmöglichkeit für Bastelzeug. Da aber die Dose an sich kein schönes Bild macht durch die Aufschrift des vorherigen Inhaltes, so kann man dieses Problem ganz schnell beseitigen. Wichtige Materialien um das Etikett zu übertünchen: Doppelseitiges Klebeband, Bast oder andere Bänder, Tacker ( Kein Hefttacker aus dem Bürobedarf ) und etwas zum Verzieren.
Und es könnte dann hinterher so z.B. aussehen:

Das breite Bastband habe ich mit dem doppelseitigen Klebeband fixiert, ausgebreitet um die Dose gewickelt und unten wieder fixiert. Jetzt kommt der Tacker ins Spiel: damit habe ich die Schnur und die Blumen an die Dose getackert und innen umgebogen und mit etwas Kreppklebeband abgeklebt.
Fertig!

Allerdings habe ich die Röschen mit etwas Kleber noch fixiert, aber letztendlich decken sie die Tackerstellen ab.
Viel Spaß beim Nachpimpen!

Grüßle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen